Inspiriert vom kurdischen "Newroz"-Fest, feierten wir am 21. März diesen Jahres zum ersten Mal das "Frühlingsfest der Kulturen", bei dem Schülerinnen und Schüler ihre Wurzelkulturen präsentieren und feiern konnten. Dunja Hamo (Jg.13) und die Helfen-AG organisierten das Ganze und riefen die Schulgemeinschaft auf, ihre kulturelle Vielfalt mal so richtig zu feiern!

Und so füllte sich zum kalendarischen Frühlingsanfang in der Mittagspause das Foyer mit der bunten Vielfalt der Welt, mit Musik, Essen, Bildern, traditionellen Gewändern und vielem mehr. An 12 Ständen konnte man die Familienkulturen unserer Schüler*innen mit allen Sinnen kennenlernen - zum Beispiel, indem man eine unbekannte Köstlichkeit probierte, Wörter und Schriftzeichen einer neuen Sprache lernte, farbenprächtige Kleider bestaunte oder den Klängen eines nie gehörten Instruments lauschte. Wer das alles verpasst hat, kann vielleicht auf den Bildern erahnen, wie schön das war und ist herzlich eingeladen, beim nächsten Mal mit dabei zu sein! Denn eins ist mal klar: Diese bunte Feier unserer kulturellen Vielfalt wird uns noch lange in Erinnerung bleiben und wir freuen uns schon aufs nächste Jahr und alle weiteren Jahre, denn nach dieser großartigen Premiere wird das "Frühlingsfest der Kulturen" von nun an eine feste Tradition am Gymnasium Langenhagen sein!

Picsart23-03-2208-16-48-812
Picsart23-03-2208-09-01-277
Picsart23-03-2208-04-26-006
Picsart23-03-2208-00-35-293

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Mitglieder und Förderer,

Hiermit lade ich Sie hiermit herzlich zu unserer Mitgliederversammlung 2023 ein, die am

Montag, dem 22. 05. 2023 um 19:30 Uhr

im Neubau des Gymnasiums, Theodor-Heuss-Straße 51 stattfinden wird.

Der Versammlungsraum wird ausgeschildert sein.

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme.

Marco Zacharias, Vorsitzender

Bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften im RoboCup-Junior von Donnerstag den 27.04. bis Sonntag den 30.04.2023 in Kassel haben unsere sechs Teams (alle aus den Jahrgängen 5 und 6) in ihren Wettbewerben tolle Ergebnisse erzielt.

Im „Rescue Line-Entry“ landete Team „Bad Boys“ unter 53 gestarteten Teams auf dem enorm starken zehnten Rang. Auch das Team „Pinocchio“ erzielte mit Platz 15 ein Top-Ergebnis im Feld, in dem Kinder bis einschließlich Jahrgang 8 teilnahmen.

Insgesamt waren die vier anstrengenden Wettkampftage auf dem Messegelände in Kassel geprägt von Verbesserungen an den Robotern und an der Programmierung, um sich immer wieder auf die Veränderungen der Wettkampfbahnen vorzubereiten. Es wurde teilweise bis spät in die Nacht programmiert, entwickelt und gebastelt und so sind sogar schon neue Ideen für die nächste Generation von Robotern für 2024 geboren.

Die RoboCup-AGs danken dem Förder- und Ehemaligenverein Gymnasium Langenhagen e.V. für seine unglaublich tolle Unterstützung, ohne die die Verwirklichung der Teilnahme fast nicht mehr möglich wäre. Ebenso gilt unser Dank auch unseren Ehemaligen Svenja und Sören Gaedcke, die den RoboCup-Teams auch in Kassel wieder einmal mit Rat und Tat zur Seite standen und zudem inzwischen führend als Freiwillige in die Organisation der gesamten Meisterschaften involviert sind.

4
3
1
2

Talenteworkshops:
Mittwoch 7. Juni 2023. 8.10 Uhr - 13.30 Uhr
Treffpunkt Aula Gymnasium Langenhagen
(Neubau Theodor-Heuss-Straße)

Präsentationen:
Donnerstag 8. Juni 2023. 14.30 Uhr – 16.00 Uhr
Aula und Foyer des Gymnasiums Langenhagen
(Neubau Theodor-Heuss-Straße)
Cafeteria mit Kaffee/Tee und Kuchen

 

Seite 9 von 57

Anschrift

  • Gymnasium Langenhagen

    Theodor-Heuss-Straße 51

    30853 Langenhagen

    Telefon: (0511) 700406 2000
    Fax: (0511) 700406 2099

    E-Mail: info@gymnasium-langenhagen.de

Auszeichnungen & Engagement