16 Feb

Spendenaktion für die Opfer des schweren Erdbebens an der Grenze Türkei/Syrien

Stille herrscht für eine Minute an diesem Ort, der sonst eigentlich eher einem ständig summenden Bienenstock gleicht. Die Schülerinnen und Schüler und die Beschäftigten des Gymnasiums Langenhagen gedenken gemeinsam der Opfer der schweren Erdbeben, die sich am frühen Morgen des 06. Februars an der Grenze Türkei/Syrien ereigneten.

Eine beeindruckende Zahl an Schüler*innen und Lehrkräften haben gemeinsam eine Spendenaktion organisiert, die am Donnerstag, den 16.02.23, stattgefunden hat. Während auf den Fluren und im Foyer Backwerk verkauft wurde, um Spenden zu sammeln, wurde sich in den Klassenräumen Zeit genommen für Fragen und regem Austausch über die Situation in der Region. Neben den Erdbeben erschweren Schnee, Eis und starker Regen die Hilfseinsätze und gefährden die betroffenen Menschen zusätzlich. Erst in den Tagen nach der Katastrophe wurde das Ausmaß deutlich. Rettungsteams waren tagelang im Einsatz, um Verschüttete zu bergen. Besonders dramatisch ist die Katastrophe für die Menschen in Syrien. Nach 12 Jahren Bürgerkrieg sind die Menschen sehr erschöpft, die Häuser marode und die Infrastruktur geschwächt. Der Kontrast zu dem Leben der meisten Schüler*innen und Beschäftigten hier in Langenhagen könnte größer nicht sein und wird nicht nur in dem Text der Schülerin Dilan Hesso (11F), der die Schweigeminute einläutete, thematisiert. In den Pausen zwischen Kuchen, Waffeln, Kakao und anderen Spendenaktionen wurde dies auch von den anwesenden Schülerinnen und Schülern reflektiert. Gemeinsam gedachten sie der Opfer des Erdbebens und ihren Familien.

Schon heute wurde ein Spendenerlös in Höhe von 1450,- € erreicht. Noch in den nächsten Tagen werden weitere kleinere Spendenaktionen durchgeführt.

 

Gelesen 674 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 16 Februar 2023 23:34

Anschrift

  • Gymnasium Langenhagen

    Theodor-Heuss-Straße 51

    30853 Langenhagen

    Telefon: (0511) 700406 2000
    Fax: (0511) 700406 2099

    E-Mail: info@gymnasium-langenhagen.de

Auszeichnungen & Engagement