10 Jul

Deutsch-französischer Entdeckungstag mit Croissants und Macarons

Eigentlich wollten wir am deutsch-französischen Entdeckungstag das Unternehmen VSM besuchen, um dort zu erfahren, in welchen Bereichen die französische Sprache im Berufsleben nützlich sein kann. Doch aufgrund der großen Größe der 10B kam überraschenderweise doch noch eine Absage, da es dem Unternehmen personell leider nicht möglich war, uns Anfang Juli zu empfangen. So überlegten wir uns ein Alternativprogramm, schließlich hatten wir uns ja alle schon auf den Ausflug gefreut.

Wir starteten unseren Ausflug nun in der Patisserie Elysée zu einem französischen Frühstück und kamen in den Genuss von frischen Croissants, Macarons und klassischem französischen Blätterteig-gebäck. Um aber auch noch einen Einblick hinter die Kulissen eines Unternehmens zu erhalten, nahmen wir an einer Führung durch das Landesfunkhaus am Maschsee teil und lernten so die für die Öffentlichkeit meist verborgenen Kulissen des NDR kennen. Obgleich Radio und Fernsehen bei den meisten Jugendlichen im Vergleich zu den sozialen Medien keine so wichtige Rolle mehr spielen, war es dennoch spannend, zu erfahren, wie aufwändig die Produktion einer Fernsehsendung ist.

Nach zwei informativen Stunden endete unser gemeinsamer Rundgang.

Herzlichen Dank nochmal an Herrn Grabel für die Führung, an Arne-Torben Voigts, der frisch aus der Redaktionssitzung gekommen war und über seinen Arbeitsalltag als Moderator berichtete, und Christian Hake, der Rede und Antwort stand, wenn er gerade nicht bei NDR 1 on air war.

Klasse 10B, Frau Bootz und Frau Matthias

Christian-Hake-NDR-1
Regie
Studio-Hallo-Niedersachsen

Gelesen 770 mal Letzte Änderung am Montag, 10 Juli 2023 12:23

Anschrift

  • Gymnasium Langenhagen

    Theodor-Heuss-Straße 51

    30853 Langenhagen

    Telefon: (0511) 700406 2000
    Fax: (0511) 700406 2099

    E-Mail: info@gymnasium-langenhagen.de

Auszeichnungen & Engagement