04 Okt

Erfolgreich beim Schüler-Ingenieurwettbewerb Junior.ING

Schüler*innen des Gymnasiums haben mit großem Erfolg am JunioringenieurWettbewerb der deutschen und der niedersächsischen Ingenieurkammer teilgenommen. Die Aufgabe war der Entwurf und Bau einer Tribünenüberdachung mit strengen Vorgaben zu den Maßen und Materialien. Dabei sollte der Entwurf zusätzlich noch innovativ und stabil sein.

Mit seinem Modell „Curved Roof“ hat Kaan Deniz Güler bei dem Landeswettbewerb in der Altersklasse II der Schüler*innen ab Jahrgang 9 den 1. Platz erreicht und sich damit für den Bundeswettbewerb qualifiziert. Dort wurde sein Modell mit denen der anderen 15 Landessieger verglichen und belegte in der Endabrechnung einen ausgezeichneten 5. Platz.

Aus den Bauingenieur-Profilkursen haben weiterhin Kevin Kretschmann und Anton Schmager mit ihrem Modell „The flying Roof“ teilgenommen und beim Landeswettbewerb in der Altersklasse I bis Klasse 8 den 4. Platz belegt.

Die Bauingenieur-Profilkurse werden derzeit von Herr Hagenberg und Herr Mönikes geleitet und auf den nächsten Wettbewerb vorbereitet. Nach dem Motto „IdeenSpringen“ ist die neue Aufgabe für alle interessierten Schüler*innen de Klassen 5-13 der Bau einer Skisprungschanze. Weitere Informationen zum Wettbewerb sind bei den Kursleitern oder über die Webseite https://www.ingenieurkammer.de/das-koennen-wir-fuer-sietun/schule-und-hochschule/schule/junioring-schuelerwettbewerb-2021/2022 erhältlich.

Jens Mönikes

Modell-in-Arbeit
20210518161031-Modell-1

Gelesen 205 mal Letzte Änderung am Montag, 04 Oktober 2021 22:55

Hauptstelle

  • Gymnasium Langenhagen

    Konrad-Adenauer-Str. 21-23

    30853 Langenhagen

    Tel.: 0511. 7307 - 9670

    Fax: 0511. 7307 - 9667

    E-Mail: info@gymnasium-langenhagen.de

Außenstelle

  • Gymnasium Langenhagen

    Ada-Lessing-Platz 9

    30851 Langenhagen

  • Tel.: 0511. 72896-21

     

     

Auszeichnungen & Engagement